Alkoholsucht ... Arbeitssucht ... Beziehungssucht ... Eifersucht ... Bulimie ... Coabhängigkeit ... Computersucht ... Drogensucht ... Esssucht ... Facebooksucht ... Internetsucht ... Kaffeesucht ... Kaufsucht ... Kleptomanie ... Konsumsucht ... Magersucht ... Nikotinsucht ... Putzzwang ... Sexsucht ... Spielsucht ... Zuckersucht ... Zwangsdenken ... Zwangsverhalten

Befreie Dich von Deiner Sucht!

Willst Du z.B. aufhören zu rauchen oder spürst Du, dass Dir Alkohol nicht mehr gut tut? Arbeitest Du viel zu viel oder kümmerst Dich immer um andere und übergehst dabei Dich selbst?
Wir haben mit vielen Menschen gesprochen, die selbst ihre Süchte erkannt und hinter sich gelassen haben und die anderen Menschen zu einem freien Leben helfen können. Wir sind gespannt darauf, was wir gemeinsam von ihnen lernen können. SEI DABEI!

Trage Dich hier ein, wenn Du via Newsletter über weitere Aktionen zum Thema informiert werden möchtest!

Du kannst deine Einwilligung zum Empfang der E-Mails jederzeit widerrufen. Dazu befindet sich am Ende jeder E-Mail ein Abmelde-Link. Weitere Informationen zum Newsletter findest Du in der Datenschutzerklärung. Solltest du keine E-Mail von mir bekommen haben, nutze bitte folgende Email:  support@bluebell.de

Dein Geschenk: Eine Apfelmeditation, die Dich im behutsamen und liebevollen Essen schult

Die Meditation steht nach der Anmeldung zum Download bereit.

Befreie Dich von Deiner Sucht!

Willst Du z.B. aufhören zu rauchen oder spürst Du, dass Dir Alkohol nicht mehr gut tut? Arbeitest Du viel zu viel oder kümmerst Dich immer um andere und übergehst dabei Dich selbst?
Wir haben mit vielen Menschen gesprochen, die selbst ihre Süchte erkannt und hinter sich gelassen haben und die anderen Menschen zu einem freien Leben helfen können. Wir sind gespannt darauf, was wir gemeinsam von ihnen lernen können. SEI DABEI!

Trage Dich hier ein, wenn Du via Newsletter über weitere Aktionen zum Thema informiert werden möchtest!

Du kannst deine Einwilligung zum Empfang der E-Mails jederzeit widerrufen. Dazu befindet sich am Ende jeder E-Mail ein Abmelde-Link. Weitere Informationen zum Newsletter findest Du in der Datenschutzerklärung. Solltest du keine E-Mail von mir bekommen haben, nutze bitte folgende Email:  support@bluebell.de

Dein Geschenk: Eine Apfelmeditation, die Dich im behutsamen und liebevollen Essen schult

Stimmen der ExpertInnen

….hab gerade das Bedürfnis, Dir kurz zurück zu melden, dass das Symposium etwas ganz Besonderes ist. Du hast da etwas ins Leben gerufen, das so echt, lebendig und stark ist, dass es die Menschen, weit über die Teilnehmer hinaus wirklich berühren wird. Ich danke Dir dass ich ein Teil dessen sein durfte und sein darf!

Karsten Küstner

⫷  Liebe Anne, ich danke dir von ganzem Herzen für dein Sein und deinen Mut, immer wieder Themen der Gesellschaft auf zu greifen, die wie Tabu scheinen. Danke für dein tolles Gespür und Einfühlungsvermögen und für die Authentizität zu dir zu stehen. Wir alle sind im Prozess und dürfen endlich sagen, was uns aus tiefstem Herzen bewegt. Ich danke dir daher für die großartige Möglichkeit, dass ich mit meiner Geschichte an die Öffentlichkeit gehen durfte, durch die innerlichen Prozesse, die es nochmals ausgelöst hat voll und ganz zu mir zu stehen.

Danke für die Wunder die es dann nach sich zieht.

Kirsten Anaisis Miller

Ich persönlich war Teil des Kongresses, weil ich DACHTE, ich hätte EIN Thema mit Sucht. Durch die vielen verschiedenen Interviews habe ich erst ein Gespür dafür entwickelt, dass es auch in anderen Lebensbereichen suchtähnliche Strukturen bei mir gab bzw. teilweise noch gibt (gerade beim Thema Arbeitssucht, was gesellschaftlich so sehr anerkannt und gewollt ist).
Um so mehr ich bereit war/bin, mich beim Hören des Interviews zu öffnen, um so mehr Schätze konnte/kann ich im Gesagten heraushören und fühle mich unheimlich beschenkt durch die Beiträge.

Dr. Sandra Linke

 

Finde euren Kongress Obergenial
Ganz viele Leute haben mich kontaktiert
Genial

Andreas Krüger

Das Video wird von Vimeo eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Vimeo

Stimmen der TeilnehmerInnen

⫷ …..Ich habe heute das Paket gekauft, damit ich es nachholen kann und es ist einfach nicht in Geld aufzuwiegen. Einige Interviewshabe ich gesehen und ich fühle mich fast berauscht von den ganzen Lampen, die ständig in meinem Oberstübchen angehen.
Ich bin essüchtig, entwicklungstraumatisiert und ich hatte so viele Geistesblitze, die mir so viele neue Blickwinkel aufgezeigt haben. So viel Inspiration.. Ich bin tief bewegt, gerührt, erleuchtet..so viel.. Herzlichen Dank für die Mühe! Sie hat sich so gelohnt! ⫸

Kerstin

⫷ Liebe Anne, sitze jeden Abend mit Spannung  vor deinen spannenden Interviews. Ich teile vieles davon mit meiner Freundin, die Heilpraktikerin ist. Wir beide haben schon vieles gebrauchen können können für unsere Klienten. Vieles wird uns klarer und Erkenntnisse zeigen sich. Ich bin Co-abhängig und esssüchtig. Wir bedanken uns ganz herzlich bei dir.  Deine Arbeit  und vor allem das leidvolle Thema ist sehr gut gewählt. ⫸

 Christina

⫷ Liebe Anne, danke für Deine durchgehende eigene Betroffenheit, die durch alle Gespräche hindurchschimmert! Sie macht alle von Dir geführten Interviews unermeßlich und unvergleichlich kostbar!

Ulrike

⫷ Liebe Anne, du hast mich während des Symposiums immer wieder berührt, mit Vielem, besonders mit deiner achtsamen, liebevollen Art, deiner absoluten Herzensweisheit!! DANKE, aus tiefstem Herzen! Mögest du dich in jedem Moment heil fühlen, und vieles mehr!! Da fehlen mir jetzt die richtigen Worte….

Ingrid

>>Wer nicht in diese Welt zu passen scheint, ist nahe daran, sich selbst zu finden. <<

Hermann Hesse

Sich selbst lieben und verstehen oder Entdeckung des verborgenen Schatzes

  • Denkst Du auch, dass Sucht nicht nur die anderen betrifft?
  • Ertappst Du Dich immer wieder bei zwanghaften Handlungen oder Denken?
  • Kämpfst Du gegen Deinen inneren Schweinehund und er ist stärker?
  • Willst Du Gewohnheiten hinter Dir lassen, weil sie Dir schaden, aber sie scheinen an Dir zu kleben?
  • Kennst Du einen lieben Menschen mit einem Suchtproblem und möchtest ihn besser verstehen?
  • Willst Du Deine eigenen Abgründe und Widersprüchlichkeiten erforschen?

Dann bist Du hier genau richtig!

Wir haben das große Online-Selbstheilungssymposium Sucht ins Leben gerufen, weil uns genau diese Themen brennend interessieren.

Wir haben mit vielen Menschen gesprochen, die selbst ihre Süchte erkannt und hinter sich gelassen haben und die anderen Menschen zu einem freien Leben helfen können.

Wir sind gespannt darauf, was wir gemeinsam von ihnen lernen können.

Es geht ganz einfach:

  1. Du meldest Dich mit Deiner E-Mail-Adresse an.
  2. Du bekommst eine E-Mail zugeschickt und musst Deine Teilnahme an der Konferenz noch einmal bestätigen (dieses sogenannte „double opt-in-Verfahren“ schreibt der Gesetzgeber vor).
  3. Alle relevanten Infos bezüglich der Konferenz werden Dir zugesandt.
  4. Während der Konferenzzeit vom 12. bis 17.06.2018 erhältst Du täglich E-Mails mit den Zugangslinks zu den Interviews. Es werden jeden Tag ca. 3 verschiedene Interviews gratis zur Verfügung stehen.
  5. Willst Du Dir die Interviews länger bzw. in deinem Tempo  ansehen, hast Du die Möglichkeit, Dir das Kongresspaket zu kaufen. Während der Kongresszeit kostet das Paket 77,00 Euro, danach 99,00 Euro.

Möchtest Du

  • Deine dunklen Seiten ehrlich anschauen?
  • erkennen, was Dich zu zwanghaftem Verhalten treibt?
  • Dein Inneres aufräumen?
  • Dir in der Tiefe Deiner Seele begegnen?
  • erkennen, warum Du Dir immer wieder selbst schadest?
  • wachsen und frei werden?

Dann bist Du sehr herzlich eingeladen, am kostenlosen Online Selbstheilungssymposium Sucht teilzunehmen!

Derzeit findet kein Kongress statt. Du kannst Dich gerne in den Newsletter eintragen. So bleibst du informiert. Sei dabei!

Du erhältst einmal im Monat einen Newsletter zum Thema Sucht und zu meinen Angeboten in diesem Kontext. Die Emails werden über meinen eigenen Webserver über das Newsletterprogramm ArpReach versendet. Du kannst deine Einwilligung zum Empfang der E-Mails jederzeit widerrufen. Dazu befindet sich am Ende jeder E-Mail ein Abmelde-Link. Weitere Informationen zum Newsletter findest Du in der Datenschutzerklärung.

Deine Daten sind bei uns sicher!
Solltest du keine E-Mail von mir bekommen haben, nutze bitte folgende Email:  support@bluebell.de

Was ist Dein Gewinn, wenn Du teilnimmst?

  • Du lernst Dich selbst besser verstehen & lieben.
  • Du hast die Möglichkeit, unbekannte Schätze in Dir zu entdecken.
  • Du bekommst Impulse für ein gesundes und zwangfreies Leben.
  • Du profitierst von einem Netzwerk mit großer Heilwirkung.
  • Du erhältst Anregungen für Deinen Weg in voller Verantwortung für Dich selbst.

Lust auf Heilung & Erkenntnis? Dann sei dabei!

Raus aus den alten Schuhen der Sucht und rein ins Abenteuer Leben!

Dies sind meine Gäste:

Deine Gastgeberin: Anne Sono

Ich bin erfüllt von Dankbarkeit, dass ich diese Arbeit tun darf, denn indem ich sie tue, heile ich selbst.

Mein Heilungsweg von Magersucht, Nikotinsucht, Beziehungssucht und dem Zwang zur Selbstverletzung war ein oft schmerzhafter Weg, der mich fast in den Suizid getrieben hat.

Heute liebe ich die Tiefen in mir und will Euch gerne davon in dieser Konferenz erzählen. Denn ich weiß: Wenn ich es daraus geschafft habe, dann schafft Ihr das auch und gemeinsam bringen wir die Welt zum Leuchten!

Trage Dich hier ein, wenn Du über weitere Aktionen von uns informiert werden möchtest!

Du erhältst einmal im Monat einen Newsletter zum Thema Sucht und zu meinen Angeboten in diesem Kontext. Die Emails werden über meinen eigenen Webserver über das Newsletterprogramm ArpReach versendet. Du kannst deine Einwilligung zum Empfang der E-Mails jederzeit widerrufen. Dazu befindet sich am Ende jeder E-Mail ein Abmelde-Link. Weitere Informationen zum Newsletter findest Du in der Datenschutzerklärung.

Deine Daten sind bei uns sicher!
Solltest du keine E-Mail von mir bekommen haben, nutze bitte folgende Email:  support@bluebell.de

Dein Geschenk: Eine Apfelmeditation, die Dich im behutsamen und liebevollen Essen schult

Wir freuen uns über Deine Beiträge, Ideen und Fragen!

Warum haben wir als Symboltier des Suchtsymposiums den Pegasus gewählt?
„Das Symbol des Pegasus steht im therapeutischen Prozess in Verbindung mit dem Überwinden von regressiven, festhaltenden und wachstumshemmenden Aspekten und kann als eine Synthese vitaler, körperlicher wie geistiger, kreativer Energie verstanden werden, die einen Aufbruch hin zu größerer Bewusstheit, zur Erkenntnis und lebendiger Inspiration andeutet.“ (Symbolonline.de)

Warum haben wir als Logo den doppelten keltische Knoten gewählt?
Der keltische Knoten allgemein stellt aufgrund seiner Unendlichkeit einen ununterbrochenen Lebenszyklus dar. Als Abwehr gegen Krankheit oder Probleme, die ein ansonsten ruhiges und stabiles Leben stören könnten.
Der vierfache keltische Knoten stellt den langwährenden spirituellen Prozess der Seele an die Welt dar. Ist dieser Prozess abgeschlossen, kann man sich aus dem ewigen Zyklus der Wiedergeburten lösen

Suchtsymposium-Logo-weiss

Die hier dargestellten Erfahrungsberichte und Heilungsmethoden entsprechen nicht der offiziellen medizinischen Lehrmeinung.
Wer Informationen aus dem hier Gesagten anwendet, tut dies in eigener Verantwortung. Im Rahmen dieser Konferenz werden weder Diagnosen gestellt noch Therapieempfehlungen oder Heilsversprechen abgegeben. Die Haftung der Veranstalterin, ihrer Gäste und Beauftragten wird ausgeschlossen.